Deutschland hat versagt

Sorry, aber bei aller Liebe zu unserem Land, bin ich mittlerweile total desillusioniert, was das Thema Corona angeht. Diese kompetenzlose, zögerliche, zimperliche und theoretische Art unserer führenden Politiker bringt uns um – zumindest um den Verstand. Das motiviert mich zu diesem Artikel, in meinem ansonsten unpolitischen Blog.

Ich bin ein humaner, friedliebender Mensch, mit einer grün/wirtschaftlichen Gesinnung, hasse alles, was politisch rechts steht und als Geschäftsführer „meiner kleinen Frittenbude“ (AKA mein kleines Softwareunternehmen) immer gerne für mein Team da. Schon 2002, also lange vor Corona haben wir uns auf #RemoteWork konzentriert und arbeiten sehr erfolgreich. Wir sind gesund, leben gut – trotz Corona – kurz; ich bin ein privilegierter Mensch und als (halbwegs) aufgeklärter Mensch lache ich über Schwurbler und sonstige Aluhutträger.

Ich habe unsere Bundeskanzlerin für den Ausspruch „Wir schaffen das“ gefeiert und geliebt! Respekt nochmals! Und was danach in Deutschland im Jahr 2015 so alles geschafft wurde war ganz großes Kino!

Auch habe ich mit der Bundesregierung sympathisiert, als letztes Jahr der Virus aufkam und alle Menschen hoffnungslos überfordert waren. Ich war erstaunt, wie Politiker auf ein Mal ein neues Thema angingen und planten & agierten. Teilweise war sogar schon etwas zu viel Aktionismus, aber egal, ich habe jeden einzelnen Menschen in der Bundesregierung mit ganzem Herzen verteidigt.

Aber als die Zahlen mit dem aufkommenden Temperaturen in 2020 zurückgingen nahm das Desaster seinen Anfang. Alle haben wahrscheinlich geglaubt, dass das Virus – wie schon SARS – mit den steigenden Temperaturen verschwindet. Isses aber nicht – dumm gelaufen.

Heute – also über ein Jahr nach dem Aufkommen von Corona – hat sich nichts geändert. Wir huschen von einem Lockdownchen in den nächsten, die Impfzahlen sind lächerlich. Unsere Politiker sitzen sich in ihren Gipfeln regelmäßig – und theorisieren sich über viele Stunden – die Hintern breit. Dabei lernt doch jeder BWLer bereits im ersten Studienjahr, dass lange Meetings gar nichts bringen. Und wie viel Lebens- und Berufserfahrung haben Sie erst, meine Damen und Herren Ministerpräsident:innen (das war jetzt das erste Mal in meinem Leben, dass ich gender).

Sie sagen sicher immer noch, es weiß doch niemand, wie man mit der Pandemie umgehen soll. Falsch! Fast jedes Land auf der Erde zeigt uns gerade die lange Nase und lacht uns aus. Nur drei kleine Beispiele:

  • Portugal zeigt, wie man mit einem richtigen Lockdown seine Inzidenzen nach unten bekommt.
  • Israel zeigt, wie man eine Impfstrategie aufsetzt und durchführt. Großbritannien – über das gerne mal hinter vorgehaltener Hand gelacht wird – übrigens auch!
  • Ich kann gar nicht alle Länder aufzählen, die eine bessere Test-Strategie als wir in Deutschland haben.
  • Auch will ich gar nicht alles aufzählen, was wir vorbereitend durch eine falsche Politik, jetzt nicht nutzen können. Exemplarisch: Digitalisierung, Schulsystem, öffentlicher Nah- und Fernverkehr, Zugang der Religionen zum Staat etc.

Daher bleibt mir jetzt nur noch eines:

Liebe Bundesregierung, ich entziehe Ihnen mein Vertrauen und fordere sofort, also noch vor der Bundestagswahl, alle beteiligte Politiker auszutauschen. An dessen Stelle sollten Menschen eingesetzt werden, die unabhängig ihres Parteibuchs, vom richtigen Fach und in der Lage sind, das entschiedene auch umzusetzen. In der Zeit bis zur Bundestagswahl dürfen die sich dann gerne durch Leistungen empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.