What’s in my camera bag

Lange überfällig und durch Freunde und Bekannte immer wieder versucht zu motivieren, kommt er nun endlich. Der ultimative „Was ist in meiner Kamera-Tasche“-Artikel, auch bekannt unter #WhatsInMyCameraBag.

Ja, es ist wirklich nicht mehr. Ich bin fast „Ein Mann, eine Kamera, ein Objektiv!“ (Zitat von Holger Dankelmann):

  • Leica M9
  • Leica 50 mm / ƒ1,4 Summilux (meistens fest drauf)
  • Leica 28 mm / ƒ2.8 Elmarit-M (im Köcher dabei)
  • Einen Ersatz-Akku
  • Eine Ersatz-SD-Karte
  • Einen Block mit Kugelschreiber
  • Die obligatorischen Visitenkarten
  • Alles im Ona Bowery Bag

Und damit gehe ich auf die Pirsch nach schönen Streetart, Architektur- und Landschaftsobjekten. Mal in Farbe, mal Monochrom – ganz so wie ich Lust habe.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.